Beitragsbild "Für Fliesenleger: Herausforderung Großformate"

Immer häufiger wünschen sich Auftraggeber große Fliesen für ihre großzügigen Raumaufteilungen. Die Fliesenformate werden mittlerweile von den früheren Standards wie 30 x 30 bzw. 30 x 60 Zentimeter auf bis zu 1,00 x 3,00 Meter und noch größer ausgeweitet!

Was heißt das für Sie als Fliesenleger?
Der Untergrund muss absolut eben sein, denn Hochpunkte im Verlegegrund führen beispielsweise zu Zwängungen und Hohllagen. Die daraus resultierenden Spannungen führen bereits in der Folge bereits bei der Verlegung oder später in der Nutzung zu teurem Plattenbruch.

Das beste und kostengünstigste Ergebnis, wenn es um homogene, gleichmäßige und ebene Untergründe geht, erzielen Sie mit Schleiftechnik. Damit lassen sich Druckpunkte schnell und zielsicher entfernen, Hohllagen und Plattenbruch zuverlässig vermeiden.

Zudem ergibt sich ein Geschwindigkeitsvorteil aufgrund der schnelleren Verlegung und die Möglichkeit der Reduzierung von Spachtelmasse, die sonst zum Ausgleichen der Hochpunkte nötig gewesen wäre. Somit profitieren Sie von Einsparungen im Bereich der Lohn- und Materialkosten.

Erreicht werden diese Vorteile durch einen mit effizienter Schleiftechnik schnell und unkompliziert durchzuführenden Ebenheitsschliff, der vor dem Auftragen der Spachtelmasse bzw. des Fliesenklebers durchgeführt wird.

Die wirtschaftlichste Lösung hierzu bietet unsere

ERASER 270

Für größere Flächen empfehlen sich die

PDG Schleifmaschinen

Aufgrund des starken und robusten Dreischeiben-Antriebs mit Planetengetriebe eignen sie sich in besonderem Maße für das Ebenheitsschleifen auf Unterlagsestrichen. Antrieb, Motor und Fahrgestell stehen in einem perfekten Gleichgewicht und in Verbindung mit dem niedrigen Gewichtsschwerpunkt ergibt sich eine überlegene Laufruhe.

Unsere Werkzeugempfehlung

In Kombination mit unseren XC-Line Werkzeugen meistern Sie den Ebenheitsschliff schnell und effizient!

Denn XC-Wings stehen als Qualitätswerkzeuge für eine kühl bleibende, moderne Diamantbindung und zeichnen sich durch eine hohe Diamantkonzentration aus. Sie kombinieren sichere, weil einfache Anwendung, optimale Lebensdauer und eine hohe Schleifleistung zu einem ausgewogenen Werkzeugsystem mit optimalem Preis-/Leistungsverhältnis. Die drei zur Verfügung stehenden Bindungen erlauben eine perfekte Abstimmung auf die Aggressivität des zu bearbeitenden Bodens.

Die Anschaffung eines Bodenschleifsystem bietet über den hier beschriebenen Ebenheitsschliff hinaus viele weitere Einsatzmöglichkeiten wie zum Beispiel im Bereich der effizienten Entfernung von Altschichten.

Mit welchen innovativen Lösungen wir bereits vielen Fliesenlegern und Betrieben helfen konnten, ihre Produktivität zu steigern und so den Herausforderungen des Fachkräftemangels zu entgegnen, verraten wir Ihnen gerne in einem unverbindlichen Gespräch.

Sie verfügen schon über Schleifsysteme mit Ein- oder Mehrscheibentechnik? Kein Problem!

Auch auf Maschinentypen anderer Hersteller steigern unsere innovativen Diamantwerkzeuge die Abtrags- und Schleifleistung signifikant. Daher bieten wir unsere Werkzeuge selbstverständlich ebenfalls mit passenden Aufnahmesystemen für andere Maschinentypen an. Auch dazu beraten wir Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Weitere interessante Beiträge für Ihre Branche: