Vor gut einem Jahr erschien der verbandsübergreifend erstellte Kommentar zur DIN 18365.
Eine der wichtigsten Kernaussagen für den Bodenleger: „Altuntergründe müssen bis auf den mineralisch sauberen Untergrund abgetragen werden. Wird auf verbleibenden Altuntergründen verlegt, ist der Bodenleger durch den Auftraggeber von der Haftung freizustellen“. Der Kommentar gibt damit vor, wie der Handwerker für den Fall eines Schadens Rechtssicherheit erlangt. Und wie er sich ein neues profitables Standbein erschließen kann.

Anfangs hat so mancher Handwerker diese Regelung als einen zusätzlichen und teuren Aufwand wahrgenommen, der sich im Wettbewerbsumfeld nicht durchsetzen lässt. In der Tat bedeutet die korrekte Untergrundvorbereitung einen weiteren Zeit- und Materialaufwand. Den jedoch der Kunde tragen muss! Allerdings muss ihm der zusätzliche Aufwand auch begründet und „verkauft“ werden!

Ein Jahr nach Erscheinen des Kommentars ist das mittlerweile sehr vielen Handwerksbetrieben deutlich geworden. Sie sehen die Chancen und Möglichkeiten, die sich durch die UV bieten.

Wer den Kommentar richtig nutzt, hat die Nase vorn! Auch, und gerade, im Wettbewerb! In nahezu allen Marktbereichen bietet er die Grundlage, unqualifizierte und viel zu günstige Angebote zu entkräften, Rechtssicherheit für den Schadensfall zu erlangen und mit maximaler Leistung und Qualität die Weiterempfehlung des Kunden zu bekommen.

Doch wie nutzt man den Kommentar für die UV?
Wie führt man die Untergrundvorbereitung effizient und professionell aus?

Es reicht bei den immer leistungsfähigeren Rezepturen der Verlegewerkstoffe schon lange nicht mehr aus, mit einer Einscheibenmaschine den Untergrund ein wenig zu „streicheln“. Moderne Schleiftechnik ist technisch so weit fortgeschritten, dass nahezu alle Aufbautypen und -Höhen schnell und unkompliziert entfernt werden können. MKS bietet Ihnen als erfahrener UV-Profi ein breites Programm an leistungsstarken Schleifmaschinen und schleif- und schnittfreudigen Diamant- und PKD-Werkzeugen.

Nutzen Sie die MKS Technik und die Erfahrung unserer Mannschaft!

Die Schulung in der Baustellenpraxis und der optimalen Nutzung von Norm und Kommentar gehört für uns zum selbstverständlichen Leistungsumfang. Genauso wie die fachlich korrekte Beratung vor und nach dem Kauf! Fragen Sie einfach das MKS Team nach einem Termin und nach unseren Schulungen!