Für die Parkett- und Oberbodenverlegung stehen dem Bodenleger extrem leistungsfähige Verlegewerkstoffe zur Verfügung. Und etliche mineralische Verlaufs- und Spachtelmassen sind in ihrer Rezeptur mittlerweile so weit optimiert, dass diese auch bei starker Belastung problemlos direkt genutzt und schleiftechnisch veredelt werden können.

So wichtig die gute Qualität der Verlegewerkstoffe und Ausgleichsmassen für die Verlegung und die Nutzung der Böden ist, kann sie in dem Moment, in dem der alte Boden für einen neuen Boden Platz machen soll, zum Problem werden.
Die Lösung dieser Aufgabenstellungen ist dabei mit der richtigen Ausrüstung weder schwierig noch teuer.

Erfahren Sie hier mehr über die wirtschaftliche Entfernung alter Verlegeuntergründe:

Sie wollen Spachtelmasse entfernen?

Moderne Verlauf- und Spachtelmassen besitzen bei richtiger Verarbeitung eine homogene und dichte Struktur und haben einen hervorragenden Verbund zu Untergründen. Hier ist die größte Herausforderung, in die harte Struktur „einzubrechen“ und die Spachtelmasse effektiv zu entfernen, ohne dass es zu einer Wärmeentwicklung am Boden und am Werkzeug kommt. Hier sind die MKS Vigor Splitt die richtige Wahl. PKD Splitt sind Hybridwerkzeuge, die in ihrer Aggressivität zwischen VIGOR PKD Werkzeugen und den „normalen“ Diamant-Schleifwerkzeugen wie den MKS Super-Wings einzuordnen sind. Mit Ihren PKD Splittern bieten die PKD Splitt Werkzeuge gerade auch auf dichten und hochgradig kunststoffvergüteten Spachtelmassen die Möglichkeit, die Oberfläche zu „brechen“ und einen extrem starken Abtrag zu erzielen. Die speziell abgestimmte Metallbindung sorgt dafür, dass die Werkzeuge trotz des sehr abrasiven Abtrags extrem wirtschaftliche Standzeiten erreichen. In seltenen Fällen werden bei besonders starken Aufbauhöhen auch PKD Vigor Werkzeuge eingesetzt. Diese haben komplette PKD-Plaketten in großen Abmessungen, die noch abtragsstärker sind.

Sie wollen Kleberreste entfernen?

Der Regelfall in der Baustellenpraxis ist, das man Kleberreste auf Spachtelmassen vorfindet. Kleberreste haben bei richtiger Verarbeitung meistens einen starken Verbund zum Untergrund. Zudem reagieren die meisten Kleber bei der Bearbeitung sehr empfindlich auf die entstehende Reibungswärme – sie verschmieren und setzen die Werkzeuge zu.

Um den neuen Boden auf einem mineralisch sauberen Untergrund aufbauen zu können, muss die Kombination aus Kleberresten und Spachtelmassen entfernt werden. Mit den MKS VIGOR PKD Splitt Werkzeugen meistern Sie diese Aufgaben problemlos. Klassische Diamant-Schleifwerkzeuge sind dazu nicht geeignet. Sie schleifen relativ fein. Um die Temperatur in den Griff zu bekommen, ist jedoch eine bestimmte Abtragsleistung notwendig. Deshalb zerspanen MKS VIGOR PKD Splitt Werkzeugen sehr grob. Durch den starken Abtrag wird der Wärmeentwicklung am Boden und an den Werkzeugen wirkungsvoll entgegen gewirkt. Und so „ganz nebenbei“ wird der komplette Schichtaufbau extrem effektiv und wirtschaftlich entfernt.

Sie wollen Fliesenkleberreste entfernen?

In den meisten Fällen ist Fliesenkleber aufgrund der relativ geringen Festigkeiten mit einem guten Schleifwerkzeug „leicht“ zu entfernen. Um Problemen mit dem Verbund oder der Aufbauhöhe beim Einbau eines neuen Bodens zu vermeiden, empfiehlt es sich in der Regel, den Kleber bis auf den gesunden Tragestrich abzutragen.

Für die Entfernung von Fliesenkleberresten aus der Dünnbettverlegung empfiehlt sich der Einsatz der MKS XC Super-Wings. Die Härte der Bindung wird dabei so gewählt, dass die Werkzeuge gut mit dem teilweise recht hohen abrasiven Quarzanteil im Fliesenkleber zurecht kommen. Sie erreichen wirtschaftliche Standzeiten und einen besonders schnellen Schliff, der die Lohnkosten niedrig hält. Für das Entfernen von stärkeren Kleberbetten werden MKS VIGOR PKD Splitt Werkzeuge mit ihrem charakteristischen groben Abtrag eingesetzt.

Fliesenkleber ist in den meisten Fällen „leicht“ zu entfernen. Um Problemen mit dem Verbund und der Aufbauhöhe beim

Fliesenkleber ist in den meisten Fällen „leicht“ zu entfernen. Um Problemen mit dem Verbund und der Aufbauhöhe beim

Sie haben Fragen zur Entfernung von Kleberresten, Spachtelmassen oder Fliesenkleberresten?
Gibt es weitere herausfordernde Schleifaufgaben, die Sie lösen müssen?
Kontaktieren Sie uns einfach – wir helfen Ihnen gerne mit einer Lösung!