Beitragsbild

STAUB – ein oft unterschätztes Thema!

Staub entsteht bei der trockenen Bearbeitung von Oberflächen wie beispielsweise beim Schleifen und Fräsen. Diese Tätigkeiten gehören für Sie als Boden-, Fliesen-, Estrichleger, Beschichter, Industriebodenbauer oder Gebäudedienstleister teils zu Ihren täglichen Aufgaben. Über die Risiken, die Staub mit sich bringt, aber auch über die Lösungen zur Staubvermeidung, wird oft viel zu wenig gesprochen.

Denn Staub ist nicht nur lästig, sondern vor allem auch gesundheitsschädlich, unterliegt daher strengen Richtlinien und kann zudem den Arbeitsprozess empfindlich stören. Informieren Sie sich in diesem Beitrag über die Herausforderungen, die Staub mit sich bringt und wie wir Sie bei der Staubvermeidung unterstützen können!

Staubbelastung auf der Baustelle: Ein Problem für die Gesundheit und den Unternehmenserfolg

Ohne Vorkehrungen zur Staubvermeidung sind Mitarbeiter, die den oben genannten Tätigkeiten nachgehen, einer dauerhaften Staubexposition ausgesetzt. Eine hohe Staubbelastung schadet dem Körper durch Ablagerungen feinster Teilchen in der Lunge und in den übrigen Atemwegen. Dies ist eine Gefahr für die Gesundheit und kann im schlimmsten Fall bleibende Schäden hinterlassen.

Staub verursacht unnötige Kosten, stört den Arbeitsprozess und beeinflusst die Arbeitsqualität negativ. Umfassende Reinigungsarbeiten während des Schleifprozesses sowie aufwendige Nachreinigungen reduzieren die Produktivität und Arbeitsleistung teils erheblich. Darüber hinaus verringert Staub die Lebensdauer der Maschinen und Werkzeuge, denn diese leiden ebenfalls unter einer hohen Staubbelastung und einem durch feinste Partikel entstehenden Abrieb.

Doch MKS geht mit Unternehmen gemeinsam gegen Staub vor, bietet sowohl das technische Know-how als auch die wirtschaftlich rentabelste Lösung zum Handling von Staub und gibt Unternehmern die Sicherheit, die vom Gesetzgeber, den Berufsgenossenschaften und Versicherungen erlassenen Richtlinien zu erfüllen.

Lösungen im Kampf gegen Staub

Mit den modernen Geräten von MKS betreiben Sie professionelles Staubmanagement und reduzieren die Risiken für die Gesundheit und den Unternehmenserfolg enorm.

Das sau(g)starke MKS-“Gemeinsam gegen Staub”-System beinhaltet Trockensauger, Vorabscheider und Luftwäscher:

  • Trockensauger

    Unsere M-Jet Modelle bieten eine extrem starke Saugleistung und sind in verschiedenen Größenklassen erhältlich. Langlebige Partikelfilter und das robuste Stahlgehäuse machen die Geräte auch in schwieriger Umgebung sehr gut einsetzbar – und das sogar bei äußerst leichter Handhabung. Auch die Entsorgung per Auffangbehälter oder praktischem Endlossschlauch ist absolut bequem und sicher.

    Erfahren Sie mehr über unsere M-Jet Modelle in unseren Erklärvideos:

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

  • Vorabscheider

    Mithilfe von Vorabscheidern arbeiten Trockensauger noch effizienter, denn gröberer Staub und Schmutz werden bereits vorab abgeschieden, was die Filterbelastung deutlich verringert und die Haltbarkeit weiter erhöht.

  • Luftwäscher

    Um auch die Umgebungsluft von dem besonders problematischen Feinstaub zu reinigen, helfen Luftwäscher effizient. Sie kommen beim Schleifen und Fräsen ergänzend zu den herkömmlichen Maschinenabsaugvorrichtungen zum Einsatz und nehmen den schwebenden Feinstaub aus der Luft.

    Luftwäscher sind damit für den Einsatz in besonders staubsensiblen und hygienisch anspruchsvollen Umgebungen wie Produktions-, Arbeits- und Wohnbereichen wie z.B. in der Lebensmittelbranche, im Elektronikbereich oder auch in Hotels hervorragend geeignet. Durch den Einsatz der Geräte in der passenden Leistungsklasse kann sogar auf das kostenintensive setzten von Staubschutzwänden komplett verzichtet werden.

Hier geht es direkt zur Produktauswahl:

Darum setzen Unternehmen auf MKS-Systeme

MKS Saugsysteme leisten einen signifikanten Beitrag, die Mitarbeiter vor gesundheitsgefährdendem Staub zu schützen, deren Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Gleichzeitig können die Ansprüche an professionelles Staubhandling und Staubfreiheit bestimmter Kunden und Umgebungen erfüllt und die gesetzlichen Vorgaben z.B. der Berufsgenossenschaften eingehalten werden.

Die innovativen Lösungen werden durch eine zuverlässige Beratung langjähriger und erfahrener Mitarbeiter von MKS ergänzt, sodass am Ende ein Gesamtpaket entsteht, das individuell auf das anwendende Unternehmen zugeschnitten ist. Dabei bietet MKS für jede Anwendung und jede Unternehmensgröße die passende Ausrüstung und kooperiert bei Bedarf mit erfahrenen Partnern.

So lassen sich praxisgerechte Lösungen finden und der Grundsatz „Gemeinsam gegen Staub“ auch in der Zukunft weiterverfolgen.

Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Weitere Branchenbeiträge